Hölzerne Klappbrücke Nehringen

Das Trebeltal war die einst schwer passierbare Landesgrenze zwischen Pommern und Mecklenburg, das nur wenige Übergänge hatte. Zu beiden Seiten des Flusses standen mittelalterliche Burgen mit Wach- und Schutzfunktionen.

Eine davon war die Burg bei Nehringen. In der Nähe des Dorfes befindet sich eine historische Klappbrücke über die Trebel, die einst vom Königlichen Baurat Westphal aus Stralsund projektiert, von mecklenburgischer und pommerscher Seite gemeinsam finanziert und Mitte Juni 1911 für den Verkehr freigegeben wurde.

Rekonstruiert wurde die Brücke in den Jahren 1983 bis 1990. Sie hat eine Tragfähigkeit von drei Tonnen und lässt eine maximale Fahrzeugbreite von zwei Metern zu. Die Geschichte der Brücke geht wohl bis in das frühe 16. Jahrhundert zurück. Erstmalig urkundlich nachweisbar ist im Jahre 1504 eine "von Degener Bugenhagen bei seinem Gute Nehring gebaute Brücke über die Trebel".

Diese wurde aber offenbar bereits nach kurzer Zeit wegen Streitigkeiten zwischen den Herzögen Bugislaw und Heinrich wieder vernichtet und man kann davon ausgehen, dass seit Ende des 16. Jahrhunderts bis zum Bau der Klappbrücke hier keine Trebelquerung mehr vorhanden war.

Hölzerne Klappbrücke Nehringen

ca. 15 km entfernt

18513 Nehringen

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (9) »

Hotel am Klostersee
 

Hotel am Klostersee

17159 Dargun

In der Klosterschänke, im Biergarten oder in unserer Sky Sportsbar genießen Sie familiäre Gastlichkeit. Von Mo. bis Do. bieten wir unseren Gästen ein Tagesgericht. Gerne richten wir Festlichkeiten, Seminare oder Tagungen aus oder betreuen Ihre Busreisegruppe.

Pension & Café im Bahnhof Dargun
 

Pension & Café im Bahnhof Dargun

17159 Dargun

Das kleine, gemütliche Café bietet Platz für bis zu 25 Personen. In der warmen Jahreszeit werden Sie auch in der einzigartigen Sommerwartehalle bedient. Gern werden Feiern aller Art ausgerichtet.


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (28) »

Hotel am Klostersee Dargun
 

Hotel am Klostersee Dargun

17159 Dargun

Das Hotel mit Restaurant verfügt über 17 Zimmer, ein Restaurant, Schulungs- und Seminarräume sowie eine parkähnlich Liegewiese. Über einen Stichkanal ist das Hotel mit der Peene und dem Kummerower See verbunden. Ideal für Boots-, Wander- und Radtouren.

Pension & Café im Bahnhof Dargun
 

Pension & Café im Bahnhof Dargun

17159 Dargun

Unsere kleine, persönlich geführte Frühstückspension mit 4 Zimmer wurde liebevoll saniert und befindet sich im ehemaligen Bahnhofsgebäude der Kleinstadt Dargun.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (22) »

Schnäppchenpauschale
 

Schnäppchenpauschale

17159 Dargun

von Pension & Café im Bahnhof Dargun

Radlerspezial mit Fahrradtour zum Kummerower See
 

Radlerspezial mit Fahrradtour zum Kummerower See

17159 Dargun

von Pension & Café im Bahnhof Dargun